Mittwoch, 1. Oktober 2014

Mit Knotenkleid zum MMM

Zum zweiten Mal nähte ich mir eine Twist Knot aus der Ottobre 02/2013. Das erste Kleid nach dem Schitt könnt ihr hier sehen.

Den Baumwolljersey hatte ich dafür extra auf dem Stoffmarkt im April gekauft.

Allerdings war ich dann beim Nähen doch wieder überrascht wie man nach einem halben Jahr alles vergessen hat was zu einem Schnitt gehört.




Beim ersten Mal benutzte ich ganz dünnen Viskosejersey und ich muss sagen, für diesen Schnitt auf alle Fälle geeigneter, der festere Baumwolljersey fällt einfach nicht so schön!


Die Farben passen auf alle Fälle aber perfekt zur Jahreszeit, eigentlich wollte ich Euch das Kleid mit Stiefeln und Strumpfhosen zeigen aber hier ist es so wunderschön und warm gerade...


Deshalb mal ein Bild mit dem schönsten Berg Deutschlands im Hintergrund...

Und dann nochmal zumindest mit Strickjacke, das schwarz gibt auf alle Fälle Ruhe ins Stoffmuster.

Beim MMM werd ich jetzt gucken gehen, wie die Herbstoutfit bei den anderen Damen heute so aussehen.

Kommentare:

  1. Ein tolles Kleid, Stoff und Schnitt stehen dir ganz wunderbar!
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Herbstkleid! Unter anderem wegen dieses Schnitts hatte ich mir diese Ottobre geleistet. Aber ich habs noch nicht gewagt. Jetzt bin ich wieder inspiriert und ermutigt. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doro,

      danke, probier es einfach, bei Dr. Google kommt auch eine gut fotografierte Anleitung speziell fürs Ottobreknotenkleid. Wenn man die Schritte kennt ist es einfach zu nähen!
      LG Carola

      Löschen
  3. Wunderschönes Knotenkleid und tolle Stoffwahl!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid steht dir super und passt sehr gut zum Herbst (der bestimmt noch richtig kommt). Schön finde ich, dass das Ottobre-Kleid inicht so tief ausgeschnitten ist wie die anderen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau dass mag ich am Ottobrekleid auch so gerne!

      LG Carola

      Löschen
  5. Beide Kleider gefallen mir sehr. Das Problem mit dem Fall bei Baumwolljersey hab ich auch, insbesondere in Kombination mit Leggings oder Wollstrumpfhosen. Hab mir neulich ein Unterkleid genäht und damit geht's echt besser.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anke, vielen Dank! Dein Tipp ist sehr gut, ich habe bei den Fotos bereits auch ein Unterkleid an und es schaut damit viel besser aus als ohne.
      LG Carola

      Löschen
  6. Das Kleid ist echt toll, und der Stoff ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Ich hab die Teile für dieses Kleid zugeschnitten liegen, aber es näht sich nun mal nicht von selbst :)
    Ich hoffe, es wird so schön wie deines! Alles liebe, nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      bestimmt und wenn man die Schritte kennt ist das Kleid wirklich relativ schnell genäht. Also ran an die Maschine!

      LG Carola

      Löschen
  8. Ein sehr schönes Kleid - toller Schnitt und es steht Dir prima.
    LG, Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid sieht toll aus! Es sitzt und fällt soweit man das sehen kann doch sehr gut.
    Es grüßt Christine

    AntwortenLöschen